News

Eigentümerwechsel bei der Styria Print

csm_Eigentuemer_Styria_Print_vlnr_Salzer_Matthaeus_Josef_Prasser_Maximilian_Salzer__c__Styria_Print_284d44f027

Matthäus und Maximilian Salzer, beide geschäftsführende Gesellschafter der Salzer Holding GmbH, übernehmen das steirische Druckunternehmen

Die bisherigen Eigentümer der Styria Print GmbH verkaufen 100 Prozent ihrer Anteile an Matthäus und Maximilian Salzer, beide geschäftsführende Gesellschafter der Salzer Holding GmbH. Erst im Sommer 2015 haben die beiden die Ueberreuter Print und Packaging GmbH erworben. Mit dem Kauf des steirischen Druckunternehmens machen sie laut Aussendung einen weiteren Schritt in Richtung Wachstum in der Druckbranche und im Speziellen im Verpackungsdruck.

„Wir übernehmen ein ausgezeichnet geführtes Unternehmen, das durch jahrelange Erfahrung, hohe Qualität und besonders zufriedene Kunden hervorsticht“, so Matthäus Salzer, als zukünftiger Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb zuständig. „Es ist uns ein großes Anliegen, auch in Zukunft auf diese Stärken zu setzen und den ausgezeichneten Ruf der Styria Print für das weitere, stetige Wachstum im Verpackungsmarkt als auch im Akzidenzbereich in und um die Region zu nutzen.“

Wie Maximilian Salzer, der die Geschäftsführungs-Verantwortung für Finanzen und Produktion übernehmen wird, mitteilt, soll die Styria Print als eigenständiger Player in der Region weitergeführt werden. „Durch den ähnlichen Maschinenpark sowie im Einkauf ergeben sich mit Ueberreuter ausgezeichnete Synergien und die Möglichkeit, sich gegenseitig zum Beispiel bei Kapazitätsengpässen zu unterstützen“, teilten die beiden zudem via Aussendung mit.

Styria Print wurde vor mehr als 20 Jahren mittels eines Managment Buy Out mit der Styria Medien AG gegründet. Nach erfolgreichem Start ging das Unternehmen sehr rasch in die Hände der Mitarbeiter über. Neben dem klassischen Akzidenz-Geschäft ist die Druckerei auch im Verpackungsdruck erfolgreich positioniert.

„Nach 46 erfolgreichen Arbeitsjahren – davon mehr als 20 Jahre als Unternehmer – freue ich mich, ab 1. März 2016 meine Pensionsfreizeit zu genießen“, so Josef Prasser, bisheriger Eigentümer der Styria Print. „Es war uns ein großes Anliegen, dass wir die Druckerei in guten Händen wissen und sind überzeugt, dass wir mit Matthäus und Max Salzer als neue Eigentümer Wachstum und Kontinuität garantieren können.“